Tutorial "Wie die Beanie zu ihrem Schild kam"

Ich liebe das Beanie E-Book von NupNup! 

Diese Mütze ist eh schon ziemlich cool und Luna liebt sie auch, aber in den letzten Tagen habe ich mir die Frage gestellt: sieht die auch mit Schild cool aus? Und ist sie dann noch Alltagstauglich?

Ich finde JA! 
Und Luna mag ihre Mütze schon gar nicht mehr ausziehen!


Und wie die Beanie zu Ihrem Schild kam, möchte ich euch hier zeigen! Nachmachen erwünscht ;-)


Was brauchst Du dafür?

- Das E-Book Beanie von NupNup - wenn Du es noch nicht hast - HIER entlang!
- Jersey
- evtl. Bündchenware
- ein Stück 20x10 cm Schabrackeneinlage S520 zum Aufbügeln
- eine Mütze mit Schild, von der Du das Schild abmalen kannst oder Du gehst auf die Nähwahna-Seite (freebies), dort findest Du ein entsprechendes PDF...

Und nu gehts los!

1. Das Mützenteil wie im E-Book beschrieben ausschneiden und nähen.

2. Die Schabracke auf ein Jersey-Stück bügeln

3. Die Rundung für das Mützenschild aufzeichnen

4. zzgl Nahtzugabe ausschneiden, mittig falten und schauen, ob das Schild symmetrisch ist, wenn nicht, einfach etwas nachschneiden.


5. an der unteren Kante etwas abrunden, damit sich das Schild schöner um den Kopf schmiegt.

6. beide Stoffe für das Schild auf der Markierungslinie rechts auf rechts zusammen nähen. Das zweite Stück habe ich erst nach dem Zusammennähen zugeschnitten...

7. den überschüssigen Stoff abschneiden und das Schild auf rechts wenden und von rechts (im Nahtschatten) absteppen.

 
8. Weil die Einlage recht fest ist, steht der "bebügelte" Stoff etwas über. Auch das habe ich einfach abgeschnibbelt ;-)


9. Das Schnittteil für das Bündchen längs mittig falten und aus Bündchenstoff oder gut dehnbarem Jersey 2x im Bruch zuschneiden


10. bei beiden Streifen und dem Schild die Mitte bestimmen und nun das Schild im Sandwich zwischen die rechts auf rechts liegenden Bundstreifen legen und feststecken.


 11. an der langen Seite, wo alle Kanten aufeinander liegen, mit einem dehnbaren Stich (Zickzack oder Overlock) alle Lagen zusammen nähen. An der Schildrundung vorsichtig entlang nähen, damit nicht eine Lage Bündchen abhaut ;-)

12. so schaut das ganze dann zusammen genäht aus


 13. jetzt das Bündchen zum Ring schließen


14. und nun geht es wieder im E-Book weiter - dort ist beschrieben, wie das Bündchen mit dem Mützenteil verbunden wird - Gleich ist es geschafft!!!



Bei Jasmin im Shop könnt ihr euch dieses E-Book auch als pdf downloaden!

Kommentare:

  1. Das ist klasse, vielen Dank für deinen Beschreibung. Bei den NupNup Kopftüchern hab ich das auch schon gemacht, bin aber nicht auf die Idee gekommen das auch ans Beanie zu machen. Super!
    Liebe grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Wow, super Idee und die Beanie sieht mit Schild total klasse aus. Vielen lieben Dank für dieses Tutorial.
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. *D*A*N*K*E*

    darüber freue ich mich ja total!!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Danke ...... das ist ja klasse ... werde ich gleich mal nacharbeiten ..Liebe Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee -vielen Dank!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee... Ich denke das wäre auch was für meinen Großen....
    LG Momo

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja superspitze!
    Meine Kinder lieben die Mütze und freuen sich ganz sicher!
    Ich sag schon mal DANKE!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für die Anleitung. Echt klasse.

    AntwortenLöschen