Samstag, 9. April 2016

Taschen-sew-along von greenfietsen: April- Tasche aus recycling-jeans...

Im April geht es beim Taschen-Sew-Along um jeans-recycling...

Ich habe mit meiner Isabella im März auch schon mal Recycling meiner Lieblingshose betrieben...

Aber hier gibt es noch mehr Jeans, die neue Bestimmungen suchen... für die Freundin meiner Tochter habe ich eine Isabella mit Gurtband genäht..

Ich liebe den Schnitt echt total...


Jeans ist hier im Haus eh ein echt gern gesehenes Material!

Meine Kurze, gerade im absoluten Detektivfieber angekommen, braucht natürlich eine Detektivtasche. Die ganzen utensilien wie Fernglas, walkie-talkie, Schwarzlicht-Taschenlampe, Rougepinsel, Babypuder und TESA für Fingerabdrücke, Beschattungsspiegel, Taschenmikroskop sowie Geheimschrift Stifte und Notizblöcke wollen transportiert werden.

Also habe ich ihr eine Josipa - auch so ein Lieblingsschnitt von mir- genäht. Die Klappenidee habe ich mir von der zeitkritische von farbenmix abgekuckt...




Und weil die Hose auch irgendwie zum Jeans Thema passt...

Es ist wieder ein Baby zu beschenken. Die Jersey-Mitwachs-Höschen gehen ja irgendwie immer :-)

 Für kleine Jungs in cooler Jeans-Optik...

Kommentare:

  1. Super - endlich sehe ich mal eine wirklich sinnvolle Verwendung für das Innenleben der Klappe - toll gemacht und die ganzen Taschen gefallen mir sehr gut! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das dachte ich auch gerade, da ist doch die Innenklappe mal wirklich perfekt genutzt, super!
    Die Taschen gefallen mir beide total gut!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen