Dienstag, 10. März 2015

Lunchbag und Lätzchen

Meine Kollegin hat einen Sohn bekommen. Minimann 2.0 sollte von der Abteilung natürlich auch beschenkt werden. Ein Gutschein ist ja immer ein gutes Geschenk, da man bei Nummer 2 ja auch recht gut ausgestattet ist, aber etwas persönliches sollte es dann doch auch noch sein...

Minimann Nr 1 bekam vor 3 Jahren ein Pumphösi und Wickeltaschen hatte die Mama auch schon genähte, also musste ich mir was Neues einfallen lassen.

Ein Lätzchen mit Namen! Persönlich, praktisch und oft und lange im Einsatz... Schade ist immer, wenn die genähten Sachen dann ganz schnell wieder "out" sind...

Das Lätzchen ist aus Frottee und hat ein Bündchen sowie eine Einfassung aus Jersey. Es wird einfach über den Kopf gezogen. So ist auch die Schulter gleich bisschen mitgeschützt. Die kleinen Quirlies kucken ja beim Brei essen nicht immer nur nach vorn, gell...

Zum Lätzchen habe ich noch eine Auto-Lunchbag gemacht. Ein Breigläschen, ein Fläschchen, das Lätzchen Löffel und eine Packung Einwegwaschlappen! Passt alles rein. Mit einem Griff aus der Tasche gezaubert und durch den gepolsterten Stoff sind die Sachen sogar leicht geschützt...

Ich hoffe, die Sachen gefallen...



Ich verlinke das auch mal beim Kiddikram...

1 Kommentar:

  1. Echt süß und eine tolle Geschenkidee dein Set.

    LG fühl dich gedrückt
    C*

    AntwortenLöschen