Montag, 28. April 2014

Taschenspieler2-Sew-Along - die Markttasche...

... die sich auch wunderbar als Tasche fürs Zumba benutzen lässt!

Genügend Platz für Schuhe, Wasser, Handtuch und den ganzen anderen Kram, den man so immer braucht als Frau ;-)



Ich habe eine sternige Variante mit viel ROT genäht! Der Außenstoff ist einer der tollen Taschenstoffe von Swafing, Boden aus rotem Kunstleder von Stoff und Stil, rotes dünnes Autogurtband als Träger...
Als Innen"stoff" habe ich einen Fehlkauf - schwarzes PVC-Kunstleder, was relativ starr ist - verarbeitet. Für das Projekt Markttasche ist es optimal, denn es gibt tollen Stand! Die Applikation ist ein Speedy Star von Farbenmix. Für die habe ich auch auf die Außentasche verzichtet. Für den Sport kann  ich den Geldbeutel einfach mit rein packen. Beim Einkaufen habe ich eh oft noch meine kleine Handtasche dabei...

Und die wandert jetzt zu Emma!


Donnerstag, 24. April 2014

Nonita und Aurelia

Das Tochterkind hat im Moment einmal pro Woche eine ein Loch in einer Hose. Flicken geht ja irgendwie nicht immer... Also habe ich nun mal die Jeansstoffe gesichtet und mal schnell eine Nonita in lang und eine Aurelia mit Gummizug im Hosenbein genäht...






Neuer Jeansstoff ist bestellt und wird dann für noch mehr Nachschub sorgen!

Montag, 21. April 2014

Theja - Täschchen für die Digicam


Bei Farbenmix hatte ich schon vor längerem das E-Book von Theja und Thejo angelacht... Eigentlich sollte es Thejo für meine Spiegelreflex werden... Aber die habe ich irgendwie nie fertig gemacht... war mir nicht "Stabil" genug und ich wollte mir erst mal was einfallen lassen... Wie es so ist, nichts war passiert!
Dann stellte sich die Frage, was wünscht sich das Patenkind vom Göga zu Ostern? Was wäre ein schönes Geschenk? Danke für den Input liebe Steffi, denn ich habe super gerne ein Täschchen für die H*'s Digicam gebastelt!!! War da doch noch das E-Book von Farbenmix und hat mir das Basteln erleichtert bzw abgenommen ;-)  Und weil ich schon dabei war, hat sich das Lüttenkind auch gleich noch Stoff ausgesucht. Entstanden sind 2 total unterschiedliche Kamera-Täschchen... Beide mit Karabiner-Band und Schnuppel-Loch für das Band der Kamera...

Taschenspieler2 - Sew Along - der Ordnungshelfer

Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet bisher schöne Ostern und habt noch einen schönen Ostermontag!

Hier ist leider etwas die Erkältungswelle ausgebrochen. Kind hustet zum Glück nur, aber bei mir hat es übers Wochenende die Vollpackung gegeben! Der Göga hat mit Bauchweh zu tun :-(

Aber so lange es weiter nix ist...

Die Ordnungshelfer hatte ich am Karfreitag schon genäht. Zugeschnitten bereits in einer ruhigen Minute letzte Woche...

Mir waren allerdings die Faltereien ein kleines Buch mit 7 Siegeln. Die Fächer wären mir mit 2 RV's einfach zu klein geworden. Oder habe ich was falsch gemacht?

Ich habe jedenfalls nur einen seitlichen Reißverschluss pro Seite. So ist das Außenfach einigermaßen groß...

Ansonsten ist der Ordnungshelfer wirklich schnell genäht...

Ich habe einen in Original-Größe aus Jeans-Stoff gemacht. Den zweiten habe ich verbreitert, da ich ihn an eine werdende Mama verschenken werde. Ein super Windeltäschchen! Ich habe einfach den Bruch des Schnittmusters 3 cm vom Stoffbruch weggelegt!

Aber jetzt zeige ich euch die Teilchen erst mal...



Und nun ab damit zu Emma - Da geh ich auch gleich al bei den anderen Mädels schauen...

Montag, 14. April 2014

Taschenspieler 2 - Sew-Along - Multitasche

Woche 2 beim Taschenspieler-Sew-Along von Emma - Das schreit nach Multitasche ;-)

Auf diese habe ich mich besonders gefreut!

Relativ lange stand fest, dass das ein Recycling-Projekt wird. Meine heiß geliebte Lederjacke, die ich mir von meinem Azubi-Gehalt vor 18 Jahren gekauft hab. Von dieser Jacke konnte ich mich ja so gar nicht trennen. Aber tragen war auch nicht mehr - aber jetzt als Tasche - Jaaaaaaaaaaaaaaaa!!!

Zusammen mit dem Swafing-Taschenstoff-ROM in grau und einem grau-schwarzen Riley-Blake-Stöffchen, gepimpt mit schwarzer Spitze - ich liebe sie!!!

Zwar völlig unbunt, aber ich mag den Materialmix und die Highlights - wie zb. den Riegel, der früher mal eine Brusttaschenklappe war. Der Knopf war der einzige, der noch an der JAcke hing. Alle anderen hatte ich im Laufe der Zeit verloren... Das NLC-Label ist auch aus der Jacke. Die rote Schrift ist der einzige Farbtupfer!

Die Gurte sind übrigens aus Autogurtband... Auf der Rückseite glitzert ein Strassstern auf Lederpatch...







Sonntag, 13. April 2014

ein Leuchtturmkissen für meinen Strandkorb

Zum Bloggergeburtstag gibt es noch bis heute um 23 Uhr die Möglichkeit bei Kristina an einem Nähwettbewerb mit tollen Preisen teilzunehmen...

Auf den fast letzten Drücker habe ich es auch noch geschafft ein Lust-auf-Urlaub-Kissen für meinen neuen Strandkorb zu zaubern. Und zwar mit der süßen Leuchtturm-Appli! Die kam mir quasi wie gerufen! Und damit sie richtig schön zur Geltung kommt, habe ich als Hintergrund einen dunkelblauen Punktestoff gewählt!

Leider ist unser Haus eingerüstet weil es neu erröten soll und der Strandkorb steht hier bissl eingekeilt im Gerüst rum, so dass ich ihn nicht so dolle knipsen konnte!

Aber definitiv brauchte er DIESES Kissen ;-)

Stellt euch das ganze jetzt noch vor rotem Haus mit Bambus an der Seite vor ;-)

Donnerstag, 10. April 2014

RUMS #15/14 - Onion Knotenshirt...

Das Snitmonster ;-) Das hat mich echt angelacht, Nerven gekostet und was nicht noch alles...

Bisschen frustriert, weil das Probeshirt zwar schön sitzt, aber die mir Offenherzigkeit doch etwas zu weit geht...

Gescheite Tragebilder folgen, wenn ich das Problem mit der Durchschaubarkeit gelöst habe ;-) - ich kann ja nicht immer mit einer Sicherheitsnadel im Ausschnitt rumlaufen ;-)


 Und weil es mich so frustriert hat, habe ich mir noch eine neue Kramstasche genäht - so!


 Jetzt gehts erst mal zu RUMS

Montag, 7. April 2014

Taschenspieler 2 - 1. Woche - die Clutch



Ich habe echt gehibbelt, bis es nun endlich losging mit dem Sew-Along.
Meine Clutch ist eher "farblos" geworden, aber im Materialmix ist alles zu finden:
Der neue wunderbare Taschenstoff von Swafing, gemusterte Baumwolle und ein Stück Lederjacke, dazu ein bisschen Spitzenband, Feston und Webbändchen.

Dieses nette Täschchen wird Handy, Geld, Taschentücher und Co während der Mittagspause für mich verstauen.

Ich habe die RV-Variante genäht und einen druckknof angebracht, damit die Clutch zusammengeklappt bleibt!

Und jetzt ab damit zu Emma!




Freitag, 4. April 2014

eine Joel im Leolook!

einen halben Meter von dem super Leo-Jersey hatte ich mir bei Stoff und Stil mitbestellt. Ein Loop wollte es werden! Aber ich war nicht schnell genug!

Gesehen und ein Shirt geordert! So war das hier! Eine Joel sollte es werden. Da ich bei diesem Wetter 3/4-Ärmel liebe, habe ich der Madame auch mal eins genäht - heute wurde es gleich ausgeführt. Mal kucken, was die Trägerin über die halben Ärmel sagt...

und nun ab zum Kiddikram!

Donnerstag, 3. April 2014

RUMS #14/14 Mamina für schöne Tage

Mamina - einer meiner absoluten Lieblingsschnitte - vorallem aus nicht dehnbaren Stoffen!

Ich liebe Tuniken!!!

Also habe ich endlich mal wieder eine genäht! Der Vichy-Seerzucker-Stoffvon Stoff und Stilwurde mit dieser Absicht gekauft - vor einem Jahr - hüstel!

Den Einsatz und die Ärmel habe ich aus weißem Jersey gemacht und im Saum habe ich ein Gummiband eingezogen, damit die schön fluffig fällt. Sogar dem GöGa gefällt sie - bis auf die Bändel...

Und nun ab damit zu RUMS.