Freitag, 12. April 2013

Oona und Sweet Toni

Am Wochenende sind Familienfeierlichkeiten angesagt. Da muss ein Kleid her für die Maus!
Also habe ich mal in den Schnitten gestöbert und war an Oona hängen geblieben. In diversen Blogs hatte ich die Oona mit Raffungen gesehen, und das fand ich mal megaschön...

Oona ist ja eigentlich echt schnell genäht... Mit den ganzen Stickies und dem Lagenlook, den Zierstichen und Bändern, war das hier eher relativ... Aber ich denke, es hat ich gelohnt ;-) Zu Oona gab es noch eine Sweet Toni, falls es doch etwas kühler werden sollte...

Der Frühling lässt ja schon noch etwas auf sich warten. So sind wir in jedem Fall gerüstet...










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen